KVP Projektzertifzierung

Zertifizierung zum KVP Junior Consultant

Anforderungen an die Zertifizierung von KVP Junior Consultant Kandidaten

Das KVP Junior Consultant Projekt wurde vom Auftraggeber nach folgenden Kriterien mit mindestens 75% bewertet

Schulungsnachweis

  • Der KVP Junior Kandidat  nach dem  Ausbildungskonzept der KVP Institut GmbH und den Zertifizierungstag absolviert oder kann Schulungsnachweise für vergleichbare Schulungen nachweisen

Prüfungen

  • Der KVP Junior Kandidat hat die schriftliche Prüfung bestanden
  • Der KVP Junior Kandidat hat die mündliche Prüfung bestanden

Folgende Anforderungen gelten für die Zertifizierung von KVP Junior Consultant Projekten:

Das Black Belt Projekt wurde vom Master KVP Consultant (Schulungsleiter) nach folgenden Kriterien bewertet:

  • KVP Projektcharter existiert nach Vorgabe der Mustervorlage
  • Der KVP Junior Kandidat hat zwei betriebliche Verbesserungsprojekte begleitend zur Ausbildung geleitet, bearbeitet und zum Ziel geführt
  • Das Projekt befindet alle Phasen des PDCA als abgeschlossen
    • Das Projekt wurde erkennbar nach der DMAIC Methodik durchlaufen
    • Der Umfang des Projektes wurde eingehalten wie im KVP – Projektcharter dokumentiert
    • Das KVP Projekt erzielte messbare Ergebnisse
  • Mindestens eine der aufgeführten statistischen Methoden wurde angewendet: Ishikawa , 5XWarum, Problemlösungsblatt, 8D Methode
  • Wo erforderlich wurde ein Projektrisikoanalyse oder eine Prozessrisikoanalyse durchgeführt
  • Das Projekt wurde in der Organisation angemessen kommuniziert
  • Die angewendete Methodik und die gewonnenen Erkenntnisse sind nicht nur dem Projektleiter bekannt sondern werden mit anderen geteilt
  • Optional: Im Rahmen des Projektes wurde weiteres Optimierungspotenzial identifiziert
X