Kontinuierliche Prozessverbesserung und der flexible Einsatz von Produktionsmitarbeitern verlangen nach schnellen und geeigneten Weiterbildungsmethoden. Ein bewährtes Lean-Werkzeug hierfür heißt „Training Within Industry (TWI)“. Das TWI Gesamtprogramm besteht aus drei Teilen: Job Instruction (JI; Arbeitsunterweisung), Job Relations (JR; Mitarbeiterbeziehungen) und Job Methods (JM; Optimierung der Verfahren). Entdecken Sie in diesem Seminar, wie Toyota die Inhalte des TWI-Programms verwendet, weiterentwickelt und warum es Toyotas erfolgreichstes Instrument zur Mitarbeiterweiterbildung ist. Machen Sie sich vertraut damit, erfolgskritisches Wissen am Arbeitsplatz zu identifizieren und dieses optimal zu vermitteln.

[vc_doo_img_banner header=“TWI – training within industry Seminar“ background_overlay=“#75cdde“ bg_image=“5699″][/vc_doo_img_banner]

Seminarbeschreibung

TWI Methode | Training within industry

TWI Seminar  | TWI Schulung | Training within industry

Zielsetzung des Seminars „TWI (Training Within Industry) Seminar  | TWI Schulung“ (1 Tag)

Bessere Prozessergebnisse durch ein strukturiertes Einarbeitungsprogramm.

  • Sie lernen die Einarbeitungsmethode nach TWI kennen und anzuwenden
  • Erfahren mehr über die Vorteile der Methode in Bezug auf Anlernzeit und nachhaltiger Verankerung des Wissens bei den Mitarbeitern und in der gesamten Organisation
  • Erleben selbst die Arbeit mit der Qualifizierungsmatrix als Grundlage zur systematischen Weiterentwicklung.

Seminarinhalte

  • Hintergrund und methodischer Ansatz der TWI-Einlernmethodik
  • Die drei Bestandteile von TWI:
    • Job Instruction (JI; Arbeitsunterweisung)
    • Job Relations (JR; Mitarbeiterbeziehungen)
    • Job Methods (JM; Optimierung der Verfahren)
  • Flexibilitätssteigerung durch gezielte Mitarbeiterqualifikation und -weiterentwicklung
  • Relevanz einer Anlern-Checkliste und eines systematischen Schulungsplans
  • Die Qualifikationsmatrix als Werkzeug für die Führungskraft
  • Die vier Phasen der systematischen Einarbeitung und Weiterentwicklung

Zielgruppen

Fach- und Führungskräfte, die im Produktionsumfeld neue Mitarbeiter systematisch einarbeiten und weiter qualifizieren wollen.

 

Erweiterter Nutzen

  • Die Schulung findet in einer  angenehmen Trainingsatmosphäre statt.
  • Trainer mit langjähriger praktischer Erfahrung.
  • Freiraum für Erfahrungsaustausch und Wissensaustausch.
  • Kleingruppen für optimalen Lernerfolg und genügend Raum für Diskussionen.

 

Voraussetzungen

Es sind keine speziellen Voraussetzungen erforderlich.

Dauer:

  •  1  Tag Präsenzveranstaltung / 9:00-17:30 Uhr

 

Leistungsumfang:

  • ausführliche Schulungsunterlagen in gedruckter und digitaler Form
  • erweiterte Schulungsunterlagen, Vorlagen und zusätzliche Dokumentation in digitaler Form
  • Fotodokumentation der vorgestellten Flipcharts & Workshops
  • Frühstück, Mittagessen, Naschwerk, Gebäck und Getränke während der Veranstaltung

 

Abschluss

  • Qualifikationsbescheinigung nach der Präsenzveranstaltung

Kosten:

  • 549,- pro Teilnehmer zzgl. gesetzl. MwSt.
QM BASISWISSEN SEMINAR

Buchung/ Anfrage

Persönliche Angaben

Preisberechnung

Euro zzgl. MwSt.

Anmeldung der Teilnehmer

Rechnungsadresse (falls abweichend)

Wird gesendet

[contentblock id=7 img=gcb.png]

Fragen zum Seminar TWI (Training Within Industry) | TWI Schulung Rufen Sie uns an!

Telefon: 07063 – 9999 84 – 01

 

[wp-review id=“23343″]

X